Externe Blattinspektion

Aufwind statt Aufwand

Unser Leistungsspektrum reicht von konventionellen bis zu innovativen Methoden unter Einhaltung höchster Sicherheitsstandards. Je nach Bedarf bzw. lokalen Vorgaben setzen wir Rotorblattbefahranlage, Seilzugangstechnik oder alternativ eine motorisierte HD-Kamera ein.

Rotorblattbefahranlage

  • Rotorblattbefahranlage für Blätter bis 60 m Länge vorhanden
  • Kontrolle des Blitzschutzsystems bis zum Fundament möglich
  • Inspektionsbericht mit Schadensbildern und -analysen sowie Reparaturempfehlungen

Motorisierte HD-Kamera vom Boden

  • Überwachung der Entwicklung von Blattschäden
  • Schadenshistorie über Internetportal abrufbar
  • Inspektionsbericht mit Schadensbildern und -analysen sowie Reparaturempfehlungen
  • Minimierte Ausfallzeit der Anlage – im Idealfall weniger als 2 Stunden für komplette Rotorinspektion
  • Keine Rotorblattbefahranlage oder Seilzugangstechnik erforderlich
  • Arbeitssicherheitsrisiken auf ein Minimum reduziert

powered by webEdition CMS